Prestashop Sicherheitslücke entdeckt - Anleitung zur Problemlösung

  admin

 (514)    (3)    0

  Dies und das

Am 2. Januar 2020 wurde vom Prestashop Team Schadsoftware mit dem Namen XsamXadoo Bot entdeckt.
Diese Software kann missbraucht werden für den Zugriff auf einen Webshop und um die Kontrolle über dieses System zu übernehmen.

Das Prestashop Team geht davon aus, dass der Bot eine bekannte Sicherheitslücke im Tool PHPUnit ausnutzt um den Shop anzugreifen.

Solange der Shop nicht angegriffen wurde ist die Beseitigung des Problems relativ einfach zu bewerkstelligen, indem der gesamte Shop nach Ordnern abgesucht wird mit der Bezeichnung phpunit.
Diese Ordner samt Inhalt müssen aus dem System entfernt werden.

 (514)    (3)    0

Ihr Kommentar wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank für Kommentar!
Hinterlasse einen Kommentar
Sie können keinen Kommentar posten, da Sie nicht als Kunde angemeldet sind.