ShoCo Schnittstelle Zahlungsarten zuordnen

 (1)    0

  Anleitungen

Damit das Comatic ERP die Zahlungskonditionen für Bestellungen aus dem Onlineshop korrekt verarbeiten kann, müssen die Zahlungskonditionen aus dem Shop mit den Zahlungskonditionen im Comatic verknüpft werden.

Die Verknüpfungsmaske ist im Comatic ERP erreichbar unter Web-Shops > Konditionen > Erweitere Einstellungen > Zahlungsarten zuordnen.

Comatic ShoCo Schnittstelle Zahlungsarten zuordnen

Damit eine Zahlungart aus dem Shop zugeordnet werden kann, muss eine Shopbestellung mit der entsprechenden Zahlungsart vorhanden sein.

Unter Konditionencode im Comatic, werden die Konditionen angezeigt, die im Comatic unter Stammdaten > Konditionen erfasst wurden.

Die Maske ist erreichbar unter Stammdaten > Konditionen.

Comatic Zahlungskonditionen konfigurieren

Ein besonderes Augenmerk verdient die Einstellung der Zahlungsart:

Vorauszahlung: Es wird sofort eine Rechnung mit Einzahlungsschein gedruckt, die Lieferung wird aber nicht ausgelöst.

Der Status des Auftrags geht auf "Vorauszahlung". Sobald die Zahlung erfolgt ist, wird der Lieferschein freigeschaltet.

LSV und Nahnahme: Hier werden keine Einzahlungsscheine gedruckt.

Kreditkarte: Es wird nur ein Lieferschein erstellt, nicht aber eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag wird sofort über das Zahlungskonto ausgeglichen.

Zahlungskonto

Bei Zahlungsart Kreditkarte muss hier ein Aktiv-Konto ausgewählt werden. Der gesamte Rechnungsbetrag wird über dieses Konto ausgeglichen.

Unter Aufträge > Einstellungen kann festgelegt werden, dass bei Kreditkartenzahlungen, Quittungen gedruckt werden.

 (1)    0

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen